VAP.: Erste Fachzeitschrift auf dem deutschsprachigen Markt?

Berlin, 14.09.2017 In einer Pressemeldung vom 14.09.2017 kündigt die VAP Media AG das erscheinen einer neuen Zeitschrift zum Thema „E-Dampfen“ an. Eingeleitet wird die Ankündigung mit dem Satz

„Drei Millionen E-Zigaretten-Benutzer in Deutschland (Tendenz stark steigend) – und keine Fachzeitschrift, die vom Einsteiger bis zum Hobby-Dampfer über das Thema informiert? Das wird sich ändern, denn jetzt kommt VAP. – das Magazin für Dampfer.“
Quelle: https://vap-magazin.de/presseinformation.html

Mit diesem Satz wird kolportiert, dass es bislang keine Zeitschriften oder Magazine zu diesem Themenbereich gäbe. Das mag vor allem aus marketingtechnischen Gründen so gemacht werden, aber stimmt es eigentlich, dass „VAP. – das Magazin für Dampfer“ das erste und einzige Medium in Form einer Zeitschrift, eines Magazins oder einer entsprechenden Online-Ausgabe solcher Medien ist?

Schon im März 2012 ging das Online-Magazin Liquid-News an den Start und deckte ebenfalls die angeprisenen Themengebiete ab. Bei Liquid-News handelt es sich um ein reines Online-Portal und es wird keine gedruckte Sammelausgabe oder Downloadbare Ausgabe angeboten.

Bereits im Dezember 2013 erschien die Erstausgabe des DAMPFERmagazins, dem Magazin von Dampfern für Dampfer sowohl in gedruckter, als auch als kostenlose Download-Ausgabe. Das DAMPFERmagazin genoss bereits nach kürzester Zeit einen guten Ruf und einen enormen Bakanntheitsgrad in der gesamten Szene der E-Dampfer und war auch außerhalb dieser Interessengruppe bekannt und anerkannt. Das vom VAP. Magazin genannte Spektrum an Inhalten wurde und wird vom DAMPFERmagazin koplett und kompetent abgedeckt.

Ende 2015 kam Vapers Guru – Das Online Vaper Magazin hinzu, das ebenfalls als reines Online-Portal sehr breit über das E-Dampfen informiert und hervorragende Informationen für Anfänger und Interessierte bietet. Auch von diesem Magazin gibt es keine gedruckte Ausgabe und keine downloadbare Version.

Am 01. Mai 2016 erschien Nebelkrähe – Die Zeitschrift für Dampfer, deren Redakteure sich aus ehemaligen Redakteueren des DAMPFERmagazins rekrutiert, die dieses verlassen haben, als sich abzeichnete, dass es ncht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt werden würde. Es handelt sich in erster Linie um ein Online-Magazin, es gibt aber auch eine unregelmäßig erscheinende Download-Version mit den jeweils bereits veröffentlichten Artikeln aus dem Portal, sowie einigen Neuveröffentlichungen.

Bevor nun das VAP. Magazin erscheint gab und gibt es vier etablierte, anerkannte und kompetent arbeitende Magazine. Die Behauptung, das VAP. Magazin sei die erste Fachzeitschrift entspricht also nicht der Wahrheit.

Fazit

VAP. – das Magazin für Dampfer. ist nicht die erste und einzige Fachzeitschrift für E-Dampfer

Bewertung:
Falsch


[1] http://liquid-news.com/e-zigaretten/
[2] https://www.dampfer-magazin.de/
[3] https://www.vapers.guru/
[4] http://nebelkraehe.eu/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.